Angebote zu "Schlumpeweck" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

13. Kleinkunstpreis ?Schlumpeweck? Erik Lehmann...
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

13. Kleinkunstpreis ?Schlumpeweck?Der ?Schlumpeweck? hat seit seiner ersten Ausgabe 2008 seinen Bekanntheitsgrad, aber auch den der Kulturscheune Herborn stetig gesteigert. Weit über die Grenzen Herborns hinaus sorgen wir somit für Schlagzeilen. Der Preis hat in den vergangenen Jahren sein geschärftes Profildurch die Auswahl der Endrundenkünstler erhalten, die die Vielfalt der Kleinkunst abbildet. An drei Wettbewerbsabenden sehen wir auch diesmal wieder sechs verschiedene Künstler und Formationen, die mit ihrem vielfältigen Können das Publikum begeistern werden. Dank der Hauptsponsoren - Friedhelm-Loh-Group/Rittal, Sparkasse Dillenburg, Stadtwerke Herborn und Stadtmarketing Herborn - können wir auch 2020 sehens- und hörenswerte Künstler aus der Unterhaltungsszene erleben.Erik LehmannErik Lehmann ist nicht nur ein beeindruckend wandlungsfähiger Kabarettist, ehemaliges Mitglied der Dresdner Herkuleskeule und mit unzähligen Kleinkunstpreisen geehrt. Nein ? er ist auch begeisterter Hobby-Imker. Als Mr. Bien der deutschen Kleinkunstszene bringt er nun sein neues Programm rund um die Biene auf die Bühne und setzt klug und witzig seine gesellschaftspolitischen Stiche. Erfahren Sie alles über Fake-Honig zu Schleuderpreisen und holen Sie sich Tipps zum Umgang mit hummeldummen Königinnen. Erik Lehmann erzählt vom Zuckerschock im Bienenstock und ruft im Namen seiner Mitarbeiterinnen Wir sind das Volk! Summ, Summ, Sumasummarum! Das ist feinfühlerisches Kabarett!Die großen Themen dieser Tage werden auf Wabengröße komprimiert und als sachkundiger Honig-Sommelier liefert Lehmann, u.a. in seiner Paraderolle als Uwe Wallisch, überraschende und zwerchfellsträubende Erkenntnisse: Warum greifen Imker im Spätsommer zur Windel? Wieso sollte Honig geimpft werden? Und weshalb geht eine Drohnenschlacht immer zu Ungunsten der Männer aus? Erik Lehmann präsentiert als Humorist mit Schwarm einen zuckersüßen Abend zwischen Infotainment und Kabarett über das süßeste Insekt der Welt.Anne Folger?Selbstläufer? ? so heißt das aktuelle Solo-Programm von Anne Folger. Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg. Werktreue war gestern. Anne Folger verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst. In ihrer Musik und ihren Texten erzählt sie von der Verwandtschaft zwischen den Beatles und Bach; Debussy, der in Fernost mit Apple fusioniert; vom missachteten Klavierhocker, der ein Solo gibt; von Youtube-Bloggerin Doremi, die in ihren Tutorials erklärt, wie sie sich die Lider mit Beethoven schminkt; von Verdis posthumen Protest gegen Aida, das Kreuzfahrtimperium; von Schlagertexten mit versteckten Krankheitsbotschaften und ICE-Fahrten mit schlechtem Empfang. Fein beobachtet und in Komik verpackt. Außerdem liest sie Geschichten aus ihrer Kindheit in der ehemaligen DDR, ihren Zeiten im Musikinternat und bezaubert dabei mit ihrem komischen Blickwinkel. Ach ja, eines muss man wissen: Frau Folger kann Klavier spielen. Aber eigentlich noch viel mehr?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
13. Kleinkunstpreis ?Schlumpeweck? Amjad und Ma...
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

13. Kleinkunstpreis ?Schlumpeweck?Der ?Schlumpeweck? hat seit seiner ersten Ausgabe 2008 seinen Bekanntheitsgrad, aber auch den der Kulturscheune Herborn stetig gesteigert. Weit über die Grenzen Herborns hinaus sorgen wir somit für Schlagzeilen. Der Preis hat in den vergangenen Jahren sein geschärftes Profildurch die Auswahl der Endrundenkünstler erhalten, die die Vielfalt der Kleinkunst abbildet. An drei Wettbewerbsabenden sehen wir auch diesmal wieder sechs verschiedene Künstler und Formationen, die mit ihrem vielfältigen Können das Publikum begeistern werden. Dank der Hauptsponsoren - Friedhelm-Loh-Group/Rittal, Sparkasse Dillenburg, Stadtwerke Herborn und Stadtmarketing Herborn - können wir auch 2020 sehens- und hörenswerte Künstler aus der Unterhaltungsszene erleben.AmjadLachen verbreiten - Angst vermeiden: Amjad ist der erste palästinensische Comedian. Mit seinem treffsicheren Humor sorgt er beim Publikum, egal ob jung oder alt, garantiert für eine Bombenstimmung, denn er ist wandelbar wie ein Chamäleon und ist in der Lage sich seinem Publikum anzupassen. Amjad hat nicht nur viele Gesichter, sondern trägt auch ganz besondere Stimmen in sich! Lassen Sie sich überraschen. Amjad hat seine Mission: Lachen verbreiten, Angst vermeiden. So lautet auch der Titel seiner ersten Live Tour. Auf sympathischeArt und Weise kokettiert Amjad mit den kulturellen Unterschieden zwischen arabischer und deutscher Kultur. Und vielleicht, wenn Sie Glück haben, lüftet Amjad auch das Geheimnis um den Inhalt seines mysteriösen Rucksacks.Matthias ReuterAuf die Frage ?Was möchtest Du mal werden, wenn du groß bist?? antwortete Matthias Reuter als Kind meist mit der Gegenfrage ?Wie groß muss das denn genau sein?? Man muss es ja nicht übertreiben. Darum ist er heute auch Kleinkünstler, denn er weiß: Humor ist oft eine Frage der Perspektive. Und von unten nach oben lacht es sich viel herzlicher als umgekehrt. Warum trotzdem alle dauernd nach oben wollen, hat er nie verstanden. So bleibt er am Boden und besieht sich von dort aus die Vorturner, Vorbilder und Vordenker des Landes. Er hat Verständnis dafür, dass laut Umfragen ausgerechnet Günther Jauch das größte Vorbild der Deutschen ist, denn der gibt im Gegensatz zur Kanzlerin zumindest öffentlich zu, dass er mehr Fragen hat als Antworten. Das ist bei vielen nicht so. In der Antike sagte Sokrates noch selbstkritisch: ?Ich weiß, dass ich nichts weiß.? Diese Zeiten sind vorbei. Heute präsentiert einem jeder die einzige und alleinige Wahrheit. Und da ist Vorsicht geboten. Denn Leute, die immer die Wahrheit kennen, haben sie sich meist selbst ausgedacht. Dieses Kabarettprogramm ist jedenfalls von vorne bis hinten erfunden. Matthias Reuter kennt die Wahrheit auch nicht. Aber seine erfundenen Geschichten kommen zumindest oftmals nahe dran.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
13. Kleinkunstpreis ?Schlumpeweck? Pascal Frank...
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

13. Kleinkunstpreis ?Schlumpeweck?Der ?Schlumpeweck? hat seit seiner ersten Ausgabe 2008 seinen Bekanntheitsgrad, aber auch den der Kulturscheune Herborn stetig gesteigert. Weit über die Grenzen Herborns hinaus sorgen wir somit für Schlagzeilen. Der Preis hat in den vergangenen Jahren sein geschärftes Profildurch die Auswahl der Endrundenkünstler erhalten, die die Vielfalt der Kleinkunst abbildet. An drei Wettbewerbsabenden sehen wir auch diesmal wieder sechs verschiedene Künstler und Formationen, die mit ihrem vielfältigen Können das Publikum begeistern werden. Dank der Hauptsponsoren - Friedhelm-Loh-Group/Rittal, Sparkasse Dillenburg, Stadtwerke Herborn und Stadtmarketing Herborn - können wir auch 2020 sehens- und hörenswerte Künstler aus der Unterhaltungsszene erleben.Pascal FrankeKnackiger, schwarzer Humor, untermalt von virtuoser Klaviermusik. Mit seiner unnachahmlichen Art fackelt Pascal Franke in seinem ersten Abendprogramm ?GÖTTLICH? ein Feuerwerk der Unterhaltung ab, das Freunde von Comedy, Musik und Kabarett gleichermaßen begeistert. Ob er ein tödlich gutes Rendezvous besingt oder die Geschichte von Herkules, dem Halbgott auf den die Frauen stehen, neu aufrollt: Pascals Liederarsenal ist so vielfältig und einfallsreich, dass ein Abend mit ihm wie im Nu vorübergeht. Was immer übrig bleibt sind überraschende Wendungen und Musik, die das Ohr erfreut. Abgerundet werden die Lieder durch feine, verzwirbelte Botschaften zwischen den Zeilen. Von der Qualität und Vielfältigkeit des Newcomers im Klavierkabarett zeugen die bereits erhaltenen Auszeichnungen seiner jungen Karriere. Auf den Gewinn des NDR Comedy Contests 2018 folgten der Jurypreis der renommierten Tuttlinger Krähe 2019 sowie der Lorscher Abt 2019 in der Kategorie Newcomer.Korff/LudewigSo oft man schon versucht hat, das Duo Korff-Ludewig in eine Schublade zu stecken, so oft sind sie auch wieder rausgeklettert, bis sie sich ihre eigene gebaut haben: PopKabarett machen die beiden Jungs ? eine musikalische Kombi aus knalligem Pop-Konzert und klugem Kabarett. Mit einem Hauch Las Vegas und einer Prise Offenbach. Denn es gibt nichts, worüber Bastian und Florian nicht charmant plaudern oder stimmgewaltig singen. Sie baden in sämtlichen Themen, die das Leben im Allgemeinen und die letzte Seite der Tageszeitung im Besonderen so hergeben. Aus schönen Melodien, Alltagspoesie und viel Humor mixen die beiden einen kräftigen Unterhaltungscocktail, der süchtig macht. Bastian Korff berührt mit seiner außergewöhnlichen Stimme, spielt virtuos auf der Klaviatur der Gefühle und ist ein begnadeter Entertainer. Wenn er nicht auf der Bühne steht, dann moderiert er beim Hessischen Rundfunk. Florian Ludewig ist ein fulminanter Meister an den Tasten. Viele kennen ihn als musikalischen Kopf des ehemaligen Kult-Trios Malediva. Und nun freuen Sie sich auf Momentaufnahmen zwischen Melancholie und Albernheit, auf den Rock?n?Roll des Alltags und die Widrigkeiten des Lebens. Wie Knallzucker oder Brausepulver auf der Zunge ? es knistert, es prickelt und sorgt garantiert für gute Laune!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot