Angebote zu "Adolf" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Adolf Seel
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Seel ( 1. März 1829 in Wiesbaden, 14. Februar 1907 in Dillenburg) war ein Wiesbadener Maler des 19. Jahrhunderts. Er genoss eine Ausbildung an der Düsseldorfer Kunstakademie. Seel besuchte 1844-50 die Akademie in Düsseldorf, wo er sich besonders an Wilhelm Sohn anschloss, bildete sich dann ein Jahr in Paris und 1864 und 1865 in Italien weiter aus, bereiste 1870 und 1871 Spanien, Portugal und die Nordküste Afrikas sowie 1873 und 1874 den Orient, wo seine Neigung für die Architekturmalerei reiche Nahrung fand. Seine Architekturstücke, besonders die arabischen und maurischen Bauwerke, sind von meisterhafter Perspektive, Beleuchtung und Färbung und gewöhnlich mit ebenso trefflich gemalter Staffage versehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Adolf (Nassau-Dillenburg)
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf von Nassau-Dillenburg ( 1362, 12. Juni 1420) war in den Jahren von 1416 bis 1420 Graf von Nassau-Dillenburg. Adolf war der Sohn von Graf Johann I. Graf von Nassau-Dillenburg aus dem Haus Nassau und Margaretha von der Mark. Da sein Vater bei seinem Tod 1416 bereits 77 Jahre alt war, war auch Adolf, als er dessen Erbe antrat schon 54 Jahre, für die damalige Zeit also bereits im fortgeschrittenen Alter. Tatsächlich regierte er selbst nur 4 Jahre ehe er starb und, da er selbst nur eine Tochter hinterließ, sein jüngerer Bruder Engelbert I. sein Nachfolger wurde. Adolf heiratete 1384 in erster Ehe Judith von Dietz und später in zweiter Ehe Kunigunde von Limburg. Durch seine erste Ehe brachte er die Grafschaft Diez in seinen Besitz, was von König Wenzel 1384 in einem Lehenbrief bestätigt wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Adolf von Nassau-Dillenburg
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf von Nassau-Dillenburg ( 1362, 12. Juni 1420) war in den Jahren von 1416 bis 1420 Graf von Nassau-Dillenburg. Adolf war der Sohn von Graf Johann I. Graf von Nassau-Dillenburg aus dem Haus Nassau und Margaretha von der Mark. Da sein Vater bei seinem Tod 1416 bereits 77 Jahre alt war, war auch Adolf, als er dessen Erbe antrat schon 54 Jahre, für die damalige Zeit also bereits im fortgeschrittenen Alter. Tatsächlich regierte er selbst nur 4 Jahre ehe er starb und, da er selbst nur eine Tochter hinterließ, sein jüngerer Bruder Engelbert I. sein Nachfolger wurde. Adolf heiratete 1384 in erster Ehe Judith von Dietz und später in zweiter Ehe Kunigunde von Limburg. Durch seine erste Ehe brachte er die Grafschaft Diez in seinen Besitz, was von König Wenzel 1384 in einem Lehenbrief bestätigt wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Adolf von Nassau (Oranien)
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf von Nassau ( 11. Juli 1540 in Dillenburg, 23. Mai 1568 bei der Schlacht von Heiligerlee) Graf von Nassau war der vierte Sohn von Wilhelm von Nassau und Juliana zu Stolberg. Adolf war der zweitjüngste Bruder von Wilhelm von Oranien. Nachdem er in Wittenberg studiert hatte, kämpfte er im Jahr 1566 mit gegen die Türken, die immer tiefer in Europa eindringen konnten. Im Jahr 1568 stritt er in Brabant an der Seite seines Bruders Wilhelm, als er den Kampf gegen Philipp II. aufnahm.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe